Rail Cargo Logistics GmbH

1100 Wien
Am Hauptbahnhof 2
Tel. +43 5 7750 2
office.rcl@railcargo.com

Über Rail Cargo Logistics

Rail Cargo Logistics ist Komplettanbieter für Transportlogistik von Massengütern und logistische Zusatzleistungen für Produkte der Mineralöl-, Gas-, petrochemischen- und Agrarindustrie, in dessen Mittelpunkt die Bahn als umweltfreundlicher Verkehrsträger steht.

Jährlich werden mehr als 16 Mio. Tonnen Produkte der Mineralöl-, Gas-, Chemie-, Düngemittel- und Agrarindustrie durch die gesamte Rail Cargo Group befördert. Charakteristisch für das Leistungsangebot sind maßgeschneiderte Einzelleistungen bis zu kundenspezifischen Gesamtlösungen. Bei Bedarf auch inklusive Bereitstellung von Equipmentlösungen oder Transportbehälter.

Durch professionelle und maßgeschneiderte europaweite Abwicklung einer lückenlosen Logistikkette wird die Versorgungssicherheit verarbeitender Industrie von natürlichen Rohstoffen und chemischen Produkten garantiert.

Alle europäischen Mineralölkonzerne und namhafte Unternehmen der chemischen und Agrarindustrie vertrauen auf die Kompetenz der Rail Cargo Logistics. Innovative Logistiklösungen und Flexibilität verbunden mit jahrzehntelanger Erfahrung und Tradition als Kompetenzträger für Speditionslogistik ermöglichen die Reaktion auf flexible und individuelle Transportansprüche mit maximaler Sicherheit und europaweiter Flächendeckung.

Am Logistikstandort Krems bietet Rail Cargo Logistics integrierte Gefahrgutlogistik: Frachtmanagement per Bahn, Schiff und LKW, Lagerlogistik für Gefahrgut samt ergänzenden Dienstleistungen.

Die Rail Cargo Logistics GmbH ist eine 66-prozentige Tochtergesellschaft der Rail Cargo Austria AG, und eine 34-prozentige Tochtergesellschaft der Ermewa Ferroviaire (Suisse) SA. Sie wurde 1999 gegründet.